Life-Balance-Coaching – Stress und Burn out entgegenwirken
Der Natur­heil­kunde eigen ist eine ganzheit­liche Betrachtung. Wenn ich dieser Sicht­weise treu bleiben will und mit dem Wissen um viele externe Einflüsse als auslösende Stressfak­toren für viele gesun­dheit­lichen Beschwerden, die in der heutigen Zeit gerne als Burn out – ausge­brannt sein, bezeichnet werden, ist es eine logische Konsequenz, Ihre Persön­lich­keits­truktur und das sozial-kulturelle Umfeld (Familie, Beruf, etc.) in die Behandlung Ihrer gesun­dheit­lichen Beschwerden mit einzube­ziehen. Ich stehe Ihnen bei der Lösung Ihrer gesun­dheit­lichen, privaten und beruf­lichen “Probleme” zur Seite und unter­stütze Sie in allen Bereichen.

Salutis®-Life-Balance-Coaching berück­sichtigt konsequent Ihr persön­liches Gesun­dheits­profil, Ihre Persön­lich­keits­truktur, Ihre Visionen und Ihr privates und beruf­liches Umfeld. Im Rahmen einer ausführ­lichen Anamnese (inkl. Familienanamnese) wird Ihr persön­liches Gesun­dheits­profil erstellt und Chancen und Risiken aufge­zeigt. Mit einer Persön­lich­keits­analyse  oder einer Work-Life-Balance-Analyse  wird Ihr Leben analysiert, wichtige Bereiche in Ihrem Leben systematisch durch­leuchtet und gemeinsam konsequent zu mehr Gesun­dheit und Wohlbe­finden optimiert.

Salutis®-Life-Balance-Coaching ist keine Einzelmaß­nahme, sondern ein Prozess der auch über mehrere Wochen oder Monate begleitet wird. Mehr über den Ablauf, den ich als mein BASIS-Konzept bezeichne, erfahren Sie weiter unten.
Hier nur einige Anwen­dungsge­biete:

  • Stress und Burn out
  • Das Leben mit Krankheit und gesun­dheit­licher Einschränkung
  • Neue Wege im Beruf
  • Life-Balance
  • und mehr…

In der ganzheit­lichen Sicht­weise der Homöopathie ist es notwendig, dass der homöopat­hisch arbeitende Therapeut „Behandler und Coach“ sein muss. Dies wird klar, wenn man im „Organon der Heilkunst“ liest.

Hahnemann schreibt in §4:

„Er (der Homöopath) ist zugleich ein Gesunder­halter, wenn er die Gesun­dheit störende und Krankheit erzeugenden und unterhal­tenden Dinge kennt und Sie von den gesunden Menschen zu entfernen weiß.“

In den §§ 260 und 261 ergänzt er noch, das „Heilungshinder­nisse“ sorgfältig gesucht und abge­stellt werden müssen. Dazu zählt er auch „Fehler in den Lebensgewoh­nheiten“! In einer zweck­mäßigen Lebensordnung müssen solche Dinge entfernt werden.

Und nun meine Frage an Sie: „Kann z.B.„Stress im Job“ krank machen und die Heilung an körper­lichen Leiden behindern?“

Es liegt an Ihnen denn:

Der Eine wartet bis die Zeit sich wandelt, der Andere packt sie kräftig an und handelt. (Dante Alighieri)
Rufen Sie mich einfach gleich an …

 

 

BASIS-Konzept

 

Burn-Out – Das BASIS-Konzept für Prävention und Behandlung

 

Die 5 Phasen des BASIS-Konzepts für BURN OUT-Prävention und Behandlung:

  1. Burnout-Schnelltest:
    Dauer: ca. 30 Minuten
    Erste Einschätzung der aktuell vorliegenden Sitation.
    In der Arztpraxis Rütihof in Zürich wurde ein Werkzeug zum Screening von Burnout – Patienten entwickelt: das Burnout – Screening – Inventory (BSI).Der Begriff „Screening“ ist hier mit Absicht gewählt, da dabei keinesfalls eine endgültige Diagnosestellung bezweckt werden soll. Allein das Herausfiltrieren von entsprechenden Neigungen und Gefühlen, ja ein „Durchleuchten“ der Patienten auf Burnout – typische Empfindungen und Verhaltensmuster soll zur Erfassung im Hinblick auf therapeutische Wege in der ambulanten Versorgung dienen. 10 Fragen betreffen die Bereiche Depersonalisation (D), emotionaler Erschöpfung (E) und persönlicher Leistungsfähigkeit (L) und sind spezifische Hinweise auf ein Burn out. Dieser Fragebogen kann während oder nach der Therapie als Verlaufs- und Erfolgskontrolle genommen werden.2. A usführliche Burnout-Analyse:
    Dauer: 2-3 Stunden
    IST-Analyse der aktuellen Situation.
    3 x 20 Fragen zu den Themenbereichen Gemeinschaft-Miteinander, Struktur-Methodik und Wille-zum-Aufbruch durchleuchten Ihre Situation in allen Lebensbereichen. Hindernisse werden systematisch aufgespürt, persönliche Wünsche neu formuliert und Problemlösungsansätz erarbeitet. Hier finden Sie Ihre neue Strategie für Ihre Zukunft, für Ihren Weg aus dem Burn out.

    3. S ystematische Gesundheitsanalyse auf homöopathischer Basis:
    Dauer: 1-2 Stunden
    Mit einer sehr ausführlichen, typisch homöopathischen Befragung rund um Ihre aktuellen körperlichen und mentalen Beschwerden beginnt die Gesundheitsanalyse. Es folgt eine sytematische Kopf-zu-Fuß-Befragung von aktuellen Beschwerden und Problemen und auch auch aus der Vergangenheit. Abgerundet wird die komplette Analyse (Anamnese) mit Fragen rund um die Beschwerden aus der Familie. Wir ermitteln auf diesem Weg die Entstehungsgeschichte Ihrer jetzigen Situation und bekommen so einen vollständigen Überblick.

    4. I ndividuell-naturheilkundlicher Behandlungs- und Coachingplan:
    Auf Basis der so gewonnen Informationen erstelle ich für Sie einen individuellen, naturheilkundlich-homöopathisch ausgerichteten Behandlungsplan und gemeinsam formulieren wir die wichtigsten Aufgabenstellungen und erstellen einen Coachingplan für Ihren Weg aus dem Burn-out.

    5. S trukturierte Begleitung zurück in ein gesundes und zufriedenes Leben:
    Dauer: 3 – 6 Monate
    Um auf dem richtigen Weg zu bleiben und das Ziel im Auge zu behalten, begleite ich Sie in regelmäßigen Abständen als Therapeut und Coach in Ihrem Vitalisierungsprozess.

    Nur ein Klick und Sie haben den ersten Schritt aus dem Burn-out getan…